Ihre Suche :

Suche

StartseiteInformationen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Informationen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Die Renault Gruppe achtet ständig auf die Einhaltung der Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten (im Folgenden „personenbezogene Daten“) und stellt diesen in das Zentrum ihrer Ethik, wie in der Datenschutzerklärung der Gruppe dargelegt, die unter der Adresse https://group.renault.com/nos-engagements/le-groupe-renault-et-vos-donnees-personnelles/ abgerufen werden kann.

Die Renault Gruppe ist in der Tat der Ansicht, dass der Schutz personenbezogener Daten wesentlich ist, um eine Vertrauensbeziehung zu ihren Kunden aufzubauen. Sie will deshalb die größtmögliche Transparenz hinsichtlich der Datenverarbeitung gewährleisten, die sie mit den personenbezogenen Daten durchführt, die von den Kunden bereitgestellt werden oder die sie bei den verschiedenen Kontakten mit ihren Kunden erhebt.

Mit dieser Datenschutzerklärung sollen Sie auf detaillierte Weise über die Bedingungen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Renault Gruppe sowie die Rechte und Optionen, die Sie zur Kontrolle Ihrer personenbezogenen Daten und zum Schutz Ihrer Privatsphäre haben, informiert werden.

In dieser Datenschutzerklärung finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

 

1 – Wer verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten?

Die Renault Gruppe ist eine internationale Unternehmensgruppe:

mit den Marken Renault, Dacia, Alpine, Renault Samsung Motors und Lada,

die sich aus verschiedenen juristischen Personen in Frankreich und im Ausland zusammensetzt, die insbesondere im Bereich der Produktion und des Vertriebs von Fahrzeugen und Teilen sowie der Vermarktung von damit verbundenen Dienstleistungen wie vernetzte Services, Wartung, Garantie oder Finanzierung tätig sind,

und deren Muttergesellschaft die Firma Renault SAS mit Sitz in Frankreich, 13/15 quai le Gallo, 92100 Boulogne-Billancourt, ist.

Ferner stützt sich die Renault Gruppe auf ein Netz von Vertragshändlern, um die Fahrzeuge ihrer Marken sowie damit verbundene Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen.

Die Unternehmen der Renault Gruppe und/oder ihr Händlernetz können veranlasst sein, personenbezogene Daten über Sie zu erheben und zu verarbeiten. Ihre Verantwortung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann gemäß dem Unternehmen der Gruppe oder dem Händlernetz, mit dem Sie Ihre personenbezogenen Daten teilen, und entsprechend ihrer Rolle bei den verschiedenen erbrachten Dienstleistungen oder gelieferten Produkt eine andere sein. Für die Zwecke dieses Dokuments verweisen „wir“ oder „Alpine“ auf Renault SAS und sein Händlernetz.

Ganz allgemein sind im Sinne der geltenden Vorschriften für personenbezogene Daten die gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortlichen:

die Firma Renault SAS. Die Anschrift ihres Datenschutzbeauftragten lautet: Renault SAS, Direction juridique – Délégué à la protection des données, 13/15 quai le Gallo 92100 Boulogne-Billancourt, Frankreich.

und die Mitglieder ihres Händlernetzes, deren Verzeichnis und Kontaktdaten auf der Website https://www.alpinecars.com/de/unsere-alpine-zentren/ abrufbar sind.

In bestimmten Fällen kann die Firma Renault SAS Ihre personenbezogenen Daten auch als unabhängiger Verantwortlicher verarbeiten.

 

2 – Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

„Personenbezogene Daten“ bezeichnen alle Informationen, die es erlauben, Sie direkt (zum Beispiel mit Ihrem Namen) oder indirekt (zum Beispiel mittels einer eindeutigen Kundennummer) zu identifizieren. Ganz allgemein verpflichten wir uns, nur die personenbezogenen Daten zu erheben, die erheblich und für jeden der Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, angemessen sind.

  • Die personenbezogenen Daten, die wir erheben, hängen von unserer Interaktion mit Ihnen ab und können Informationen enthalten, die Folgendes betreffen:
  • Ihre Identitätund Ihre Adressdaten (Name, Vorname, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonusw.),
  • Daten in Verbindung mit Ihrer persönlichen und/oder beruflichen Situation (Familienstand, sozioprofessionelle Kategorieusw.),
  • Ihre Zahlungs- und Transaktionsdaten(Zahlungsart, gewährter Nachlassusw.),
  • Daten zu unserer Geschäftsbeziehung, insbesondere unsere Interaktionen und Verträge (Bestellhistorie, Kundendienstarbeiten, Serviceverträge, Gewinnspiele, Interaktionen mit unserem Kundendienstusw.),
  • die Identifizierungsdaten Ihres Fahrzeugs (Marke, Modell, Kennzeichen, Fahrgestellnummerusw.),
  • Ihre Geolokalisierungsdaten (falls vorgeschrieben bitten wir Sie vorher um Ihre Einwilligung),
  • Daten in Verbindung mit der Verwendung des Fahrzeugs (Kilometerstand, Strecke, Nutzung des Multimediaangebotsusw.) und eventuell seiner Batterie(Ladezustandusw.),
  • Wenn Sie ein vernetztes Fahrzeug haben, Daten, die es erlauben, die Kontrolle des Fahrzeugs und eventuell seiner Batterie (Sperren / Entsperren, Vorklimatisierung, Programmierung des Ladevorgangs der Batterieusw.) durchzuführen, Daten zur Fahrweise (Verwendung der Steuertasten, Beschleunigungs- und Bremsvorgänge usw.) oder zur Bereitstellung der vernetzten Services oder Apps im Fahrzeug,
  • Daten, die für die Durchführung von Kundenbindungsaktionen, Direktwerbung, Studien, Umfragen benötigt werden (z. B. Ihre Präferenzen bei Fahrzeugen),
  • Daten zu Ihren digitalen Profilen (Online-Konten),
  • Daten zur Verwendung unserer Websites und mobile Apps sowie unseren Kommunikationen (Besuche, Seitenaufrufe, Öffnen unserer Mitteilungenusw.).

 

3 – Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir? (2)

  • Diesbezüglich sind die Daten, die für die Beantwortung Ihrer Anfrage oder für die Zwecke eines Vertrags oder einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich sind, in den Erhebungsformularen (insbesondere durch Sternchen) gekennzeichnet. Wenn Sie die Pflichtangaben nicht bereitstellen möchten, werden wir Ihre Anfrage möglicherweise nicht bearbeiten oder die betreffenden Leistungen nicht erbringen können. Die anderen Informationen sind dafür bestimmt, Sie besser kennenzulernen, insbesondere um Ihnen personalisierte Werbebotschaften zuzusenden. Diese Informationen sind folglich freiwillig.
  • Wir bitten Sie, uns regelmäßig schriftlich über alle Änderungen bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten zu informieren.
  • Die Produkte und Dienstleistungen, die wir Ihnen anbieten, richten sich hauptsächlich an volljährige Personen. Wir führen somit keine spezifische Verarbeitung von Daten von Minderjährigen durch.

 

Warum werden Ihre personenbezogenen Daten verwendet?

Wir geben Ihnen Erklärungen zum Zweck der Erhebung Ihrer Daten, zu den Zwecken, für die wir Sie verarbeiten, und zur Dauer, während der wir sie speichern.

 

3.1 – Zweck der Erhebung

  • Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten insbesondere dann, wenn Sie:
    – eine unserer Websites besuchen, die Cookies oder andere Tracker verwenden können,
    – Kontakt zu uns aufnehmen über ein Online-Formular, E-Mail, Telefon, Live Chat, Besuch in einem Autohaus oder jedes andere Mittel,
    – an einem Gewinnspiel oder einer Veranstaltung teilnehmen oder einen unserer Newsletter abonnieren,
    – ein Fahrzeug oder eine Dienstleistung (Wartung, Reparatur, Garantie, vernetzte Dienste) kaufen,
    – ein vernetztes Fahrzeug benutzen,
    – auf eine unserer Studien oder Zufriedenheitsumfragen antworten,
    – ein Benutzerkonto erstellen, um von Ihrem Computer oder Smartphone auf unsere Leistungen zugreifen zu können,
    – mit uns auf den sozialen Netzwerken, insbesondere über die Schaltflächen „Gefällt mir“, „Teilen“ oder „Twitter“ auf Facebook, Instagram und Twitter auf den Alpine-Seiten interagieren, was zu Erhebungen und den Austausch von personenbezogenen Daten zwischen den sozialen Netzwerken und uns führen kann.
  • Wir können auch, mit Ihrer Einwilligung, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, über andere Unternehmen unserer Gruppe oder Partner Informationen über Sie erhalten.

 

3.2 – Ziele der Verarbeitung personenbezogener Daten

Im Rahmen unserer Beziehungen und je nach Zusammenhang, in dem Ihre personenbezogenen Daten erhoben werden, können wir veranlasst sein, Ihre Daten zu verwenden, um:

A – Unsere ersten Kontakte zu verwalten
B – Unsere Geschäftsbeziehung zu verwalten
C – Studien und Analysen durchzuführen
D – Unsere Marketingaktivitäten zu verwalten

 

3.3.A – Verwaltung unserer ersten Kontakte

Ziele

Rechtliche Grundlage

Nachverfolgung der Besuche auf unseren Websites oder mobilen Apps und Verwaltung ihres Betriebs und ihrer Sicherheit

Diese Verarbeitung beruht auf Ihrer Einwilligung zu Cookies, die auf Ihrem Endgerät abgelegt/gelesen werden (siehe unsere Cookies-Richtlinie), und auf unserem berechtigten Interesse (Ihnen sichere Websites und Apps bereitzustellen).

Anfragen bezüglich Informationen, Bewertung/Kostenvoranschlag, Fahrzeugtest (und eventuell Inkasso von Verkehrsstrafen in Verbindung mit diesem Test) usw.

Diese Verarbeitung ist durch die vorvertragliche Beziehung, die aus Ihrer Anfrage folgt, oder unsere gesetzlichen Verpflichtungen gerechtfertigt (Zusammenarbeit mit den Behörden für das Inkasso von Verkehrsstrafen).

Navigation und Interaktionen mit unserer Facebook-Fanseite  

Diese Verarbeitung ist durch die Vertragsbeziehung, die Sie als Facebook-Nutzer haben, gerechtfertigt. In diesem Rahmen sind Renault SAS und Facebook gemeinsam Verantwortliche für die Datenverarbeitung.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Facebook zu den Zwecken der Verwaltung der Aktivität von Alpine ein Reporting der Aktivitäten und Statistiken in anonymisierter Form für die Besuche auf der „Fanseite“ durchführt, und sie auch verwenden kann, um das Werbesystem von Facebook zu verbessern. Sie können weitere Informationen zu den Verarbeitungen von personenbezogenen Daten durch Facebook erhalten, indem Sie seine Datenrichtlinie unter folgender Adresse konsultieren: https://www.facebook.com/about/privacy

 

3.2.B – Verwaltung unserer Geschäftsbeziehung

Ziele

Rechtliche Grundlage

Die Verwaltung Ihrer Fahrzeugbestellung (und insbesondere ihre Verfolgung von der Fertigung bis zur Lieferung des Fahrzeugs), Ihr Zulassungsantrag, Ihre Bestellung von Dokumenten zu Ihrem Fahrzeug, Ihre Verträge (Wartung, Garantieerweiterung, vernetzte Services), Ihre Reparaturen, Ihre Garantie (insbesondere Ihre Anträge auf Garantieübernahme), ein Pannendienstusw.
Diese Verarbeitung ist durch die Ausführung des Vertrags, den Sie mit uns geschlossen haben, gerechtfertigt.
Die Verwaltung Ihrer Benutzerkonten und Authentifizierungsmittel
Diese Verarbeitung ist durch die Ausführung des Vertrags, den Sie mit uns geschlossen haben, gerechtfertigt.
Die Verwaltung Ihrer Teilnahme an Foren, Communities
Diese Verarbeitung beruht auf Ihrer Einwilligung.
Die Verwaltung Ihrer Beschwerden und Reklamationen
Diese Verarbeitung beruht auf unserem berechtigten Interesse (Vermeidung von Rechtsstreitigkeiten).
Beantwortung Ihrer etwaigen Anfragen um Ausübung von Rechten in Verbindung mit Ihren personenbezogenen Daten (siehe Abschnitt „Welche Rechte haben Sie?“)
Diese Verarbeitung beruht auf unseren gesetzlichen Verpflichtungen und kann die Überprüfung Ihrer Identität erfordern.
Die Verwaltung unserer Zufriedenheitsumfragen, die Verwaltung und Beantwortung Ihrer Meinungen, um die Kundenzufriedenheit und unsere Produkte und Leistungen zu verbessern.
Diese Verarbeitung beruht auf unserem berechtigten Interesse (Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen)
Die Verwaltung unserer konsolidierten Datenbank potenzielle Kunden / Bestandskunden
Diese Verarbeitung beruht auf unserem berechtigten Interesse (einen aktuellen und konsolidierten Überblick über die Daten zu haben)
Die Verwaltung Ihres Fahrzeuglebens, insbesondere die verschiedenen Arbeiten, die an Ihrem Fahrzeug durchgeführt wurden

Diese Verarbeitung beruht auf unserem berechtigten Interesse (Verfolgung der Qualität unserer Produkte)
Ein Fahrzeug-Rückruf aufgrund eines Qualitätsproblems
Diese Verarbeitung beruht auf unseren gesetzlichen Verpflichtungen (Vorschriften zu Produktmängeln) und unserem berechtigten Interesse (Gewährleistung der Qualität unserer Produkte)

Wenn Sie Kontakt zu unseren Callcentern aufnehmen, ist unser Ziel, Ihre Anfragen bestmöglich zu beantworten. Um die Qualität unserer Leistungen zu verbessern und unsere Mitarbeiter zu beurteilen, können Ihre Anrufe aufgezeichnet werden. Sie können dem allerdings jederzeit und ohne Begründung widersprechen.

 

3.2.C – Durchführung von Studien und Analysen

Die Studien und Analysen werden durchgeführt, um unsere Performance zu messen, die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen und den Grad der Kundenzufriedenheit zu beurteilen und sie kontinuierlich zu verbessern.

Ziele

Rechtliche Grundlage
Bitte um Teilnahme an Umfragen und Studien im Rahmen der Entwicklung von neuen Produkten und Dienstleistungen und von Messungen zu unserem Image
Diese Verarbeitung beruht auf Ihrer Einwilligung.
Durchführung von Analysen zur Messung unserer geschäftlichen Performance, insbesondere der Wirksamkeit unserer Marketingaktivitäten

Diese Verarbeitung beruht auf unserem berechtigten Interesse (Messung der Performance unserer Tätigkeit)
Forschung und Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen
Diese Verarbeitung beruht auf unserem berechtigten Interesse (Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen)
Gewährleistung der Qualität unserer Fahrzeuge, Teile und Serviceleistungen, insbesondere durch Studien zu Störfällen und Langlebigkeit
Diese Verarbeitung beruht auf unserem berechtigten Interesse (Verbesserung unserer Produkte und Serviceleistungen)
Durchführung von Analysen, um die Zufriedenheit unserer Kunden zu verbessern
Diese Verarbeitung beruht auf unserem berechtigten Interesse (Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen)

 

3.2.D – Erstellung unserer Marketingaktivitäten

Ziele

Rechtliche Grundlage
Versendung von Werbekampagnen (digitale oder nicht digitale), Newsletters,

Diese Verarbeitung beruht auf Ihrer Einwilligung und unserem berechtigten Interesse (Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen)

Gewinnspiele, Veranstaltungen, Empfehlung von Kunden,

Diese Verarbeitung beruht auf dem Vertrag (Annahme der Teilnahmebedingungen)

Zielgruppengerichtete Online-Werbung, Personalisierung von Inhalten,

Diese Verarbeitung beruht auf Ihrer Einwilligung zu den Cookies, die auf Ihrem Endgerät abgelegt/gelesen werden (siehe unsere Cookie-Richtlinie)

Fortgeschrittene Analyse zur Personalisierung des Marketings (Profiling) und Verbesserung der Kenntnis unserer Kunden und unseres Marktes

Diese Verarbeitung beruht auf unserem berechtigten Interesse (die Verhaltensweisen unserer Kunden und potenzieller Kunden besser zu kennen und/oder Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen)

Wir analysieren die personenbezogenen Daten unserer Kunden und potenzieller Kunden sowie die Daten, die sie uns direkt bereitgestellt haben (einschließlich der Daten zur Navigation auf unseren Websites und zur Verwendung unserer mobilen Apps, vorbehaltlich der Einwilligung) oder die von Dritten stammen (vorbehaltlich der Einwilligung, sofern dies erforderlich ist), um Algorithmen zu erstellen, die es uns erlauben, ihre etwaigen Interessen und Präferenzen für unsere Produkte und Dienstleistungen zu beurteilen und/oder vorherzusagen (unter Verwendung von Scores und der Segmentierung).

Der Zweck dieser Analysen ist, Ihnen personalisierte Inhalte bereitzustellen, wie spezifische Angebote per E-Mail, Inhalte auf unseren Websites oder Websites Dritter usw. Zum Beispiel können diese Datenverarbeitungen uns veranlassen, Ihnen Angebote zu dem Fahrzeugsegment zuzusenden, das Sie interessieren könnte. Dies erlaubt es uns auch, Ihnen keine Werbeangebote zuzusenden, wenn wir erkennen, dass sie nicht Ihren Interessen entsprechen.

Die Verwendung solcher Instrumente wird durch die Datenschutzgrundverordnung als Profiling definiert. Wir sind der Ansicht, dass es in unserem berechtigten Interesse liegt, die Präferenzen unserer Kunden und potenzieller Kunden zu verstehen, um ihnen Inhalte bereitzustellen, die ihren Bedürfnissen oder Wünschen entsprechen. Wir haben die jeweiligen Interessen gegeneinander abgewogen und Maßnahmen ergriffen, die gewährleisten sollen, dass Ihre grundlegenden Rechte und Freiheiten nicht eingeschränkt werden.

Auf Anfrage können Sie diesbezüglich mehr Informationen erhalten. Wenn Sie nicht wünschen, dass wir Ihnen Angebote zusenden, die auf einer Profiling-Verarbeitung beruhen, können Sie dem widersprechen, wie in Abschnitt „Wie übe ich meine Rechte aus“ beschrieben.

 

3.3 – Speicherdauer für Ihre Daten

Gemäß den Vorschriften verpflichten wir uns, Ihre personenbezogenen Daten nur solange zu speichern, wie es für den Zweck, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist, oder um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Zur Bestimmung dieser Dauer berücksichtigen wir insbesondere die folgenden Elemente:

die Dauer Ihres Vertrags,

die Zeit, die für die Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Beschwerde notwendig ist,

die Dauer, während der Ihr Benutzerkonto aktiv ist, außer wenn es 3 Jahre lang inaktiv ist,

ihr Interesse an der Marke Alpine,

die Notwendigkeit der Aufbewahrung einer gewissen Historie Ihrer Interaktionen mit uns, für die ordnungsgemäße Verwaltung unserer Geschäftsbeziehung, da diese Dauer insbesondere variiert, je nachdem ob Sie ein Fahrzeug oder eine Leistung wie eine Reparatur gekauft haben oder nur mit uns interagiert haben, ohne einen Vertrag mit uns zu schließen,

unsere gesetzlichen oder regulatorischen Verpflichtungen (dies gilt insbesondere für die technischen Daten unserer Fahrzeuge).

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, werden sie aus unseren Systemen und Verzeichnissen gelöscht oder anonymisiert, damit Ihre Identifizierung nicht mehr möglich ist. Es kann sein, dass wir, einige Ihrer personenbezogenen Daten im Archiv aufbewahren müssen, um in der Lage zu sein, sich bei einem Gerichtsverfahren zu verteidigen, und dies während der durch die geltenden Gesetze vorgesehenen Verjährungsfrist.

 

4 – Wer erhält Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten?

  • Innerhalb der Renault Gruppe und unter den Mitgliedern ihres Netzes vergewissern wir uns, dass es nur den aufgrund ihrer Funktionen und Aufgaben ordnungsgemäß befugten Personen gestattet ist, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten.
  • Wir können Ihre personenbezogenen Daten mit anderen Unternehmen der Renault Gruppe wie Renault MAI, die Mobilitätsdienste anbietet (wie Carsharing), oder Tochtergesellschaften, die Finanzdienstleistungen anbieten, wie Diac, Diac Location, RCI banque SA, teilen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben istund vorbehaltlich Ihrer Einwilligung dazu. Diese Unternehmen können als Verantwortlicher für die Verarbeitung gemäß Datenschutzerklärung oder als Auftragsverarbeiter handeln, um Aufgaben gemäß den Anweisungen, die wir ihnen erteilen, auszuführen.
  • Für die gänzliche oder teilweise Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten arbeiten wir mit vertrauenswürdigen dritten Dienstleistern zusammen, die ausschließlich als Auftragsverarbeiter gemäß unseren Anweisungen und für unsere Rechnung tätig werden, insbesondere für:
    – Hosting, Betrieb oder Wartung unserer Datenbanken, Websites und mobilen Apps,
    – die Erbringung von Authentifizierungsdiensten,
    – die Verwaltung der Kundenbeziehungen (Callcenter, Bereitstellung von Kommunikationsinstrumentenusw.),
    – die Erbringung von Dienstleistungen für unser Marketing, insbesondere die Versendung von kommerziellen Angeboten,
    – die Organisation von Gewinnspielen, Veranstaltungen,
    – die Durchführung von Studien und Umfragen.
    Bei jedem derartigen Datenaustausch achten wir darauf, nur mit vertrauenswürdigen Unternehmen zusammenzuarbeiten und diese Beziehungen abzusichern (Verträge, Audits, Garantien und Sicherheitstestsusw.).
  • In bestimmten Fällen können wir einige Ihrer personenbezogenen Daten an Partner weitergeben, die sie für ihre eigenen Zwecke verwenden können. In einem solchen Fall handeln diese Partner als Verantwortliche für die Verarbeitung und ihre Datenschutzpolitik gilt auch für die geteilten Daten. Wir stellen sicher, dass Sie um Ihre Einwilligung zu einem solchen Datenaustausch gebeten werden, wenn die Vorschriften dies verlangen, oder dass Sie zumindest die Möglichkeit haben, Widerspruch dagegen einzulegen.
  • Wir können Ihnen auch die Möglichkeit bieten, Ihre Zugangsdaten für die sozialen Netzwerke zu verwenden. In diesem Fall teilen Sie die Informationen Ihres Profils mit uns. Die personenbezogenen Daten, die geteilt werden, hängen von der Konfiguration der Plattform des sozialen Netzwerks ab. Bitte beachten Sie, dass diese sozialen Netzwerke ihre eigenen Datenschutzbestimmungen anwenden.
  • Schließlich können wir verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben, um jegliche gesetzliche Verpflichtung (wie zum Beispiel das Inkasso einer Verkehrsstrafe infolge eines Fahrzeugtests) oder Verwaltungs- oder Gerichtsentscheidung einzuhalten.

 

5 – Welche Rechte haben Sie?

5.1 – Ihre Rechte

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung haben Sie verschiedene Rechte:

Ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern Sie Gründe in Verbindung mit Ihrer besonderen Situation nachweisen, und ein Recht auf Beantragung der Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, das in gewissen Fällen durch die Vorschriften vorgesehen ist.

Ein Recht auf Widerspruch gegen jede Direktwerbung: Sie können jederzeit mitteilen, dass Sie keine Mitteilungen zu unseren Angeboten, Neuigkeiten und Veranstaltungen mehr erhalten möchten. Dieses Recht kann insbesondere über den Abmeldelink, der in jeder Werbe-E-Mail enthalten ist, ausgeübt werden. Sie können ferner Widerspruch dagegen einlegen, Gegenstand eines Profilings zu sein.

Ein Recht auf jederzeitiges Zurückziehen Ihrer Einwilligung zu den Zwecken, für die wir Ihre Einwilligung eingeholt haben.

Ein Recht auf Information: Sie haben das Recht, klare, transparente und verständliche Informationen zu der Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, und zu Ihren Rechten zu erhalten. Diese Datenschutzerklärung ist ein Beispiel dafür.

Ein Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten: Sie haben das Recht, Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (insbesondere die Daten, die verwendet werden, für welche Zweckeusw.) sowie eine Kopie davon zu erhalten.

Ein Recht auf Berichtigung: Sie sind berechtigt, Ihre Daten berichtigen zu lassen, wenn sie trotz unserer Bemühungen, sie aktuell zu halten, unrichtig oder unvollständig sind, was es uns erlauben wird, unsere Pflicht zum Besitz aktueller Daten zu Ihnen einzuhalten.

Ein Recht auf Datenübertragbarkeit für Ihre Daten, das heißt, unter bestimmten Bedingungen das Recht, die uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen digitalen Format zu erhalten, und dass sie an einen Dritten übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.

Ein Recht auf Löschung (oder Recht auf Vergessenwerden): Sie sind berechtigt, Ihre Daten löschen oder entfernen zu lassen. Dieses Recht kann unter Berücksichtigung unserer vertraglichen (laufender Vertrag) oder gesetzlichen (insbesondere Vermeidung von Rechtsstreitigkeiten) Verpflichtungen begrenzt werden.

Ein Recht auf Festlegung der allgemeinen oder besonderen Anweisungen hinsichtlich gewisser Verarbeitungen, für die Speicherung, Löschung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten im Todesfall. Sie können diese Anweisungen jederzeit ändern oder löschen. Sie können uns diese besonderen Anweisungen zukommen lassen, indem Sie an die unten angegebene Adresse schreiben.

Schließlich haben Sie ein Recht auf Erhebung einer Beschwerde bei der französischen Datenschutzbehörde (Commission Nationale Informatique et Libertés / CNIL) bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Wir bitten Sie, vor jeder Beschwerde Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir versuchen, Ihr Problem gemeinsam zu lösen.

 

5.2 – Wie üben Sie diese Rechte aus?

  • Für die Ausübung jedes Ihrer Rechte können Sie uns Ihre Anfrage jederzeit mit dem Formular https://www.alpinecars.com/de/contact/ oder auf dem Postweg an die Adresse Renault SAS, Direction juridique – Délégué à la protection des données, 13/15 quai le Gallo 92100 Boulogne-Billancourt, Frankreich, zusenden. Es ist möglich, dass wir Sie um bestimmte Informationen oder Dokumente (Personalausweis, Fahrzeugschein) bitten, wenn wir Sie nicht identifizieren können oder um die Daten Ihres Fahrzeugs zu ermitteln.
  • Sie sind berechtigt, sich kostenlos in die von der Firma Opposetel verwaltete Schutzliste Bloctel eintragen zu lassen, um keine unaufgeforderten Werbeanrufe zu erhalten. Die Eintragung in diese Liste untersagt es uns jedoch nicht, Sie während der Dauer Ihres Vertrags zu Werbezwecken zu kontaktieren, außer wenn Sie Ihr Recht auf Widerspruch speziell ausgeübt haben, um von uns keine Werbeangebote mehr zu erhalten.

 

6 – Wie sichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

e personenbezogenen Daten werden auf sicheren Servern gespeichert. Wir richten geeignete Maßnahmen für die Sicherheit und den Schutz der Daten mit den modernsten Technologien ein und verlangen solche Maßnahmen von unseren Auftragsverarbeitern und Partnern.

Wenn die Verarbeitung einer personenbezogenen Angabe mit seiner Übermittlung verbunden ist, vergewissern wir uns, dass diese Übermittlung unter geeigneten Bedingungen durchgeführt wird, die einen ausreichenden Grad an Schutz, Sicherheit und Vertraulichkeit gewährleisten.

Im Rahmen der Erstellung eines digitalen Kontos ist die Eingabe eines Passworts, das unsere Sicherheitsstandards erfüllt, obligatorisch und Bestandteil unserer Datenschutzerklärung. Für die Geheimhaltung dieses Passworts sind Sie allein verantwortlich.
Soweit möglich, werden Ihre Daten innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) verarbeitet. Da sich allerdings einige unserer Dienstleister oder ihrer Auftragsverarbeiter in Ländern außerhalb des EWR befinden, werden Ihre personenbezogenen Daten in diesen Ländern verarbeitet. Einige dieser Länder können andere Datenschutzvorschriften haben, als sie in der Europäischen Union gelten. In einem solchen Fall legen wir besonderen Wert darauf, dass diese Übermittlung unter Einhaltung der geltenden Vorschriften erfolgt, und richten Garantien ein, die ein gleichwertiges Niveau des Schutzes Ihrer Privatsphäre und Ihrer Grundrechte gewährleisten, wie es die Europäische Union bietet (insbesondere durch die Verwendung der Standard-Vertragsklauseln der Europäischen Kommission). Auf einfache Anfrage an die Adresse, die in der Rubrik „Welche Rechte haben Sie?“ angegeben ist, können wir weitere Informationen zu diesen Übermittlungen bereitstellen (insbesondere die Standard-Vertragsklauseln der Europäischen Kommission).

 

7 – Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu ändern. Wenn dies notwendig ist oder gefordert wird, werden wir Sie darüber informieren und/oder Sie um Ihre Einwilligung bitten. Wir bitten Sie deshalb, sie bei jedem Besuch zu konsultieren, um ihre letzte Fassung zur Kenntnis zu nehmen.

  1. Fassung, aktualisiert am 10. November 2020

Diese neue Fassung ist eine umfassende Überarbeitung der vorherigen Fassung. Ihr Ziel ist es, besser verständlich und vollständiger sein. Sie finden darin die Gesamtheit der Nutzungsbedingungen für Ihre personenbezogenen Daten (insbesondere die vollständige Aufzählung unserer Zwecke). Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die vernetzten Services und Apps im Fahrzeug ist nun in dieser Datenschutzerklärung enthalten. Wir liefern Ihnen neue Informationen zum Profiling. Die vorliegende Fassung enthält ferner mehr Transparenz zu den Empfängern Ihrer personenbezogenen Daten innerhalb oder außerhalb unserer Gruppe.